Elektrophysikalische Mauertrockenlegung und Mauerentfeuchtung sowie Schimmelbeseitigung im Raum Hannover durch ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln

Mauertrockenlegung & Schimmelpilzbeseitigung  

Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Lüftungssysteme

Wie man manuell richtig nach der absoluten Differenz zwischen Außen- und Innenfeuch-
tigkeit lüftet, ist unter "Schimmelpilzbekämpfung" erläutert.

Da nach der Rechtsprechung Mieter nicht mehr verpflichtet werden können, einen Keller bedarfsgerecht zu lüften, leiden viele Keller insbesondere in Miethäusern unter Kondens-
feuchte. Handelt es sich dabei um ältere Keller, die bereits infolge defekter oder fehlender Dichtungen feucht sind, verstärken sich die Probleme erheblich.

Auch während der Trocknungsphase z.B. bei einer elektrophysikalischen Mauerentfeuch-
tung wird noch zusätzliches Wasser über die Wandoberflächen aus den feuchten Wänden in den Innenraum vom Keller gebracht. Jetzt verstärken sich die Probleme. Eine Was-
serausscheidung aus feuchten Bauteilen zum Innenraum ist natürlich nur möglich, wenn die Luft in den Räumen nicht über 70 bis 80% relative Luftfeuchtigkeit hat. Je trockener die Luft in dem Raum ist, desto schneller erfolgt die Wandtrocknung.

Vielen Leuten fällt es schwer, eine bedarfsgerechte Lüftung sicherzustellen, zumal es über die Lüftungstechnik häufig falsche Vorstellungen gibt. Immer wieder werden in Kellern die Fenster im Sommer bei Sonnenschein, auch bei feuchtwarmer Luft, geöffnet. Dann muß zwingend überschüssige Luftfeuchtigkeit an den kalten Kellerwänden kondensieren mit allen bekannten daraus resultierenden negativen Folgen. Durch jede bedarfsgerechte Lüftung, insbesondere aber durch die Sicherstellung der Lüftung mittels automatischer Systeme, wird die Kellertrocknung nach einer Sanierung wesentlich beschleunigt.

Der Betrieb von Ventilatoren lediglich über eine Zeitschaltuhr gesteuert birgt die Gefahr, dass bei sehr hohen Außenluftfeuchtigkeiten feuchte Luft in den Keller gebracht wird und dann an den kalten Kellerwänden kondensiert.

Um das zu vermeiden, muss man Hygrometer/Thermometer anschaffen und die Lüftungs-
zeiten immer wieder neu einstellen. Diese Lösung ist also nur etwas für jemanden, der sich um die Lüftung aktiv kümmert bzw. kümmern kann.

Bei der Verwendung der etwas teureren innenluftfeuchtegesteuerten Ventilatoren tritt im Vergleich zur vorgenannten Lösung lediglich eine Verringerung der Betriebszeiten ein. Auch hier lüftet die Anlage, wenn die absolute Luftfeuchte außen höher ist als innen. Das Problem lässt sich nur dadurch lösen, dass man nach der absoluten Luftfeuchte außen und innen steuert.

Bei diesen Systemen werden die Ventilatoren automatisch gesteuert oder die Fenster automatisch geöffnet, wenn die absolute Luftfeuchte außen geringer ist als innen. In-
telligente Systeme, wie ibs sie liefert, können auch unabhängig von den zuvor erläuterten Kriterien ein- oder mehrmals pro Tag kurze Lüftungszeiten durchführen, um eine tägliche Grundbelüftung durchzuführen.

Mit unserem System kann man auch dann, wenn während der gesamten Tageszeit keine Lüftung wegen zu hoher Luftfeuchtigkeit in der Außenluft durchgeführt werden konnte, des nachts einen Luftwechsel einprogrammieren, auch wenn dieser dem Feuchtigkeitsabbau nicht dienlich ist. In den Wintermonaten kann außerdem sichergestellt werden, dass eine bestimmte Raumtemperatur im Keller nicht unterschritten wird.

Zur automatischen Kellerentlüftung gibt es mehrere Möglichkeiten, die nachfolgend nur kurz angerissen werden.

Variante 1

In eine Fensterscheibe oder in eine Kernbohrung in der Wand wird in jedem Keller ein preisgünstiger 100-mm-Ventilator eingebaut. Alle Ventilatoren werden zur Steuerung hin verkabelt. Es können beliebig viele Ventilatoren angeschlossen werden.

Variante 2

Handelt es sich um ein schmales, von zwei Seiten zugängliches Gebäude, so kann man auch in einen Keller Luft einblasen und aus dem gegenüberliegenden Keller die Luft wieder absaugen, wenn die Luftzirkulation ermöglicht wird.

Variante 3

Es wird ein zentrales Lüftungssystem eingebaut, das aus jedem Keller die Luft über einen einzigen Ventilator absaugt.

Hinweis:
Allen zuvor erläuterten Systemen ist gemeinsam, dass an mehreren aufeinanderfolgenden schwülwarmen Sommertagen mit hoher Luftfeuchtigkeit auch des Nachts die Luftentfeuch-
tung über die Ventilatoranlage nicht funktioniert. Will man das verhindern, weil man z.B. empfindliches Lagergut hat, so bieten sich die nachfolgenden Varianten an:

Variante 4:

Ein zentraler Ventilator zieht die Luft aus einem Kellerraum ab, in dem ein Bauentfeuchter arbeitet, und drückt die getrocknete Luft über ein Rohrsystem in die zu entfeuchtenden Keller hinein. Die Anzahl der Tage, an denen eine Luftfeuchtigkeit von 70 bis 80 % über-
schritten wird, ist relativ niedrig, somit bleiben die Stromkosten für den Luftentfeuchter im vertretbaren Rahmen.

Variante 5

Vorschalten einer Klimaanlage
Statt eines Entfeuchters wird eine Klimaanlage eingebaut, die die Luft entfeuchten und temperieren kann.

Lüftungsverfahren mit Wärmetauscher

Bei den zuvor erläuterten Lüftungssteuerungen ist es so, dass die Geräte ohne Wärme-
tauscher arbeiten. Will man einen Wärmetauscher haben, was sicherlich bei bewohnten Räumen sinnvoll und wirtschaftlich ist, so gibt es dezentrale Lüftungsgeräte bis zu einer Raumgröße von 60 m², die nach der absoluten Luftfeuchtigkeitsdifferenz zwischen innen und außen Außenluft in den zu entfeuchtenden Raum einblasen. Über den gemeinsamen Ventilator wird die gleichzeitig abgesaugte Luft über einen Wärmetauscher geschickt, der dann auch die Außenluft anwärmt.

Bei großen zu entlüftenden Kellern kann es sinnvoll sein, Kombinationen verschiedener Verfahren anzuwenden.

Web Design by elf42

Referenzen

Kita Höxter

ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln - Mauertrockenlegung, Schimmelpilz und Geruchsbeseitigung

Volksbank
Minden-Hille-Porta

ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln - Mauertrockenlegung, Schimmelpilz und Geruchsbeseitigung
webdesign by elf42

Ingenieurbüro Schinke GmbH Hastenbecker Weg 4  31785 Hameln Tel.: 0 51 51 / 800 - 0 Fax: 0 51 51 / 800 - 29 E-Mail: info@ibs-hameln.de

© by elf42 |Sitemap
Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung