Elektrophysikalische Mauertrockenlegung und Mauerentfeuchtung sowie Schimmelbeseitigung im Raum Hannover durch ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln

Mauertrockenlegung & Schimmelpilzbeseitigung  

Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Mauertrockenlegung eines Hauses in Buchholz bei Hamburg

Referenz über eine Mauertrockenlegung eines Zweifamilienhauses in Buchholz in der Nordheide bei Hamburg

Der Landwirt Ernst-August Albers aus Buchholz in der Nordheide, 38 km süd-
westlich von Hamburg, hat ein sehr schönes, landschaftstypisches, landwirt-
schaftliches Wohngebäude für zwei Famil-
ien, das insbesondere an einer Seite Feuchtigkeitsschäden durch aufsteigende Mauerfeuchte aufzeigt.

ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln - Mauertrockenlegung, Schimmelpilz und Geruchsbeseitigung

In der Vergangenheit hatte man versucht die feuchte Außenwand durch das Vorsetzen einer weiteren dünnen Ziegelsteinwand nach außen hin zu kaschieren, mit dem Erfolg, dass die Feuchtigkeit nun nach innen austrat.

An einigen Stellen, insbesondere aber auch an den Fensterlaibungen, waren Feuchtigkeits-
schäden zu erkennen. Unterhalb der Fenster war die Wand an einigen Stellen feucht und der Putz war zum Teil lose oder bröckelte ab.

Frau Albers hatte durch eine Annonce ihres Haus- und Grundbesitzervereins über unser Verfahren erfahren und bestellte nach einer Bestandsaufnahme durch Herrn Schinke zwei Steuergeräte für die elektrophysikalische Mauerentfeuchtung , ohne dass dabei aus Kos- tengründen (An- und Abfahrtskosten von Hameln nach Hamburg) Feuchtigkeitsproben gemacht wurden. Wichtig bei dieser Entscheidung war, dass der Nachweis geführt werden konnte, dass die Geräte elektrosmogfrei sind.

Ohne dass weitere Baumaßnahmen durchgeführt wurden, bestätigt Frau Albers auf Anfra-
ge im Juli 2006, dass die feuchten Stellen in ihrem Gebäude in der Nähe von Hamburg offensichtlich ohne Bauarbeiten trockengelegt seien. Die bisher aufgetretenen Putzschäden werden im Laufe der Schönheitsreparaturen innerhalb der Wohnräume mit erledigt. Das Steuergerät für die elektrophysikalische Mauertrockenlegung hat bisher ohne Ausfälle funktioniert und es ist keine Rückdurchfeuchtung eingetreten.

Bestätigung der Kundenzufriedenheit Buchholz, im Juli 2006

Erfolgreich durchgeführte Mauerentfeuchtung

Sehr geehrter Herr Schinke,

ich bestätige Ihnen gerne, dass die mir im März 2005 verkauften zwei elektrophysi-
kalischen Systeme zur Mauerentfeuchtung die versprochene Wirkung erbracht und unser Haus in der Nähe von Hamburg trockengelegt haben.

Die feuchten Stellen an den Außenmauern unseres Wohngebäudes sind mittlerweile getrocknet. Die Geräte sind bis heute nicht ausgefallen. Beschwerden über Elektro-
smog und ähnliches sind nicht aufgetreten.

Wir bedanken uns für die kompetente Unterstützung bei der Mauertrockenlegung unseres Hauses in Buchholz bei Hamburg.

Mit freundlichem Gruß
Herrn und Frau Albers

ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln - Mauertrockenlegung, Schimmelpilz und Geruchsbeseitigung

Web Design by elf42

Seite 23 von 36

Zurück zur Übersicht

weiter »»
«« zurück

webdesign by elf42

Ingenieurbüro Schinke GmbH Hastenbecker Weg 4  31785 Hameln Tel.: 0 51 51 / 800 - 0 Fax: 0 51 51 / 800 - 29 E-Mail: info@ibs-hameln.de

© Webdesign by elf42 & ibs Ingenieurbüro Schinke GmbH, Hameln - Mauertrockenlegung - Mauerentfeuchtung | Sitemap