Elektrophysikalische Mauertrockenlegung und Mauerentfeuchtung sowie Schimmelbeseitigung im Raum Hannover durch ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln

Mauertrockenlegung & Schimmelpilzbeseitigung  

Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Mauerentfeuchtung des Schlosshotel Münchhausen in Aerzen

Elektrophysikalische Mauerentfeuchtung des Schlosshotel Münchhausen in Aerzen, Landkreis Hameln Pyrmont

Im Jahr 2003 wurde im Zuge der Sanie-
rung des Schlosshotels Münchhausen in Aerzen, ca. 65 km südwestlich von Hanno-
ver im Landkreis Hameln-Pyrmont, eine elektrophysikalische Entfeuchtung des Gewölbekellers durchgeführt.

Der Gewölbekeller besteht aus Bruchstein-
mauerwerk, das aufgrund seines hohen Alters natürlich keine horizontale oder vertikale Abdichtung hat.

ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln - Mauertrockenlegung, Schimmelpilz und Geruchsbeseitigung

Im Zuge des Ausbaus als Weinlokals wurde der Boden des Gewölbekellers um mehr als 50 cm vertieft und es wurde außen eine vertikale Abdichtung hergestellt, obwohl diese für unser Trocknungsverfahren nicht erforderlich war.

Die Anfangsfeuchtigkeiten des Schlosskellers in Aerzen waren in den Fugen mit 20 % sehr hoch. Die Steine dagegen waren aufgrund ihrer Härte trocken. Es wurde eine sogenannte Schnelltrocknung mit insgesamt drei Geräten zur elektrophysikalischen Mauerentfeuchtung durchgeführt.

Es konnte deutlich erkannt werden, wie sich um die Geräte zur Mauerentfeuchtung kreis-
förmig die Trockenlegung ausbreitete. Der Trocknungsvorgang war also deutlich optisch zu erkennen und nach weniger als einem halben Jahr war schon die natürliche Feuchtigkeit der Mörtelfugen und damit des Bruchsteinmauerwerks erreicht.

Die Mauertrockenlegung des Schlosskellers in Aerzen erfolgte so schnell, weil im Prinzip nur die Fugen getrocknet werden mussten. Die Bruchsteine konnten aufgrund Ihrer Härte gar keine großen Feuchtigkeiten aufnehmen.

Bereits nach einem dreiviertel Jahr nach der Installation der Geräte für die elektrophysi-
kalische Mauerentfeuchtung wurde mit der Sanierung des Gewölbekellers begonnen und er wurde als Weinlokal ausgebaut. Heute ist im Schloss Schwöbber in Aerzen eine 5-Sterne-Hotelanlage entstanden.

Bestätigung der Kundenzufriedenheit Aerzen, 08.07.2004

Ihr System und Ihr Einsatz waren dankenswert!

Sehr geehrter Herr Schinke,

wir sind nun mit unserer Gesamtsanierung des Schlosses als 5-Sterne-Hotel fertig.

Sie haben mit Ihrem elektrophysikalischen Entfeuchtungssystem maßgeblich dazu beigetragen, dass wir den Gewölbekeller ohne Probleme für unser Weinlokal nutzen können.

Wir möchten uns für Ihren Einsatz bedan-
ken. Technologie und Team haben uns überzeugt.

Gerne werden wir beides weiter empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen
Schlosshotel Münchhausen Gmbh & Co.KG

ibs Ingenieur-Büro Schinke, Hameln - Mauertrockenlegung, Schimmelpilz und Geruchsbeseitigung

Web Design by elf42

Seite 12 von 36

Zurück zur Übersicht

weiter »»
«« zurück

webdesign by elf42

Ingenieurbüro Schinke GmbH Hastenbecker Weg 4  31785 Hameln Tel.: 0 51 51 / 800 - 0 Fax: 0 51 51 / 800 - 29 E-Mail: info@ibs-hameln.de

© by elf42 |Sitemap
Related Links: Webdesign & Suchmaschinenoptimierung - SEO by elf42 / Empfehlung